Samstag, 14. April 2012

Samstag, 14.04.12

Tagesplan Abreise :-(

Um 6:00 Uhr schrien der Wecker und die aufgehende Sonne. Heute hieß es Kofferpacken und zum Flughafen fahren. Das Kofferpacken ging ganz schnell und unsere Koffer hatten sogar noch Platz bzw. konnten vom Gewicht her noch etwas vertragen ... was soll ich sagen, wir sind früh morgens um 10:00 Bei Penneys gewesen und haben noch ein wenig geshoppt :-)
Anschließend fuhren wir noch 3,5 Stunden (352 km) nach Dublin zum Flughafen - vom Südwesten in den Osten. Die Abgabe des Leihwagens ging wie immer kurz und knapp von statten. Ein Blick des Hertz Mitarbeiters rundherum und gut war. Mit 3372 gefahrenen Kilometern in den zwei Wochen stellten wir das Auto ab. Ein Shuttle brachte uns zum Terminal, wo auch das Einchecken problemlos ablief. 
Schnell noch bei BurgerKing etwas gegessen und dann zum Gate. Der Start war pünktlich und wir hatten Glück - anscheinend Rückenwind denn der Pilot sprach von einem "Speedy Flight". So war es dann auch, nach nur 1:10 Flugzeit setzten wir im Amsterdam mit einer Känguru Landung auf. Normal wäre 1:30 gewesen. 
Da Amsterdam ein großer Flughafen ist und da wir einiges zu laufen hatten, liefen unsere Koffer bereits übers Kofferband als wir dort ankamen. Koffer geschnappt und dann den Shuttle vom Parkplatzbetreiber, wo unser Auto stand, angerufen. Nachdem wir unser Auto wieder hatten, sind wir noch knapp 2 Stunden in Richtung Heimat gefahren wo uns die Hunde äußerst freudig erwarteten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen