Mittwoch, 11. April 2012

Mittwoch, 11.04.12

Tagesplan Ring of Beara

Bei Sonnenschein und 9° ging es über Killarney und dem Nationalpark nach Kenmare. 
Bei Kenmare beginnt der Ring of Beara, wir fuhren jedoch weiter bis Glengarriff und fuhren von dort auf den Ring - im Uhrzeigersinn. In Adrigole kauften wir im SuperValu ein paar Teilchen zum Mittag, bis es über  Castletownbere Richtung Dursey Island ging. Nach Dursey Island kommt man nur mit einer CableCar - eine Seilbahn - die die Überfahrt ermöglicht. Wir fuhren nicht auf die Insel, sondern setzten den Weg über Alihies und Eyeries nach Lauragh weiter. 
Kurz vor Lauragh zweigt der Weg über den Healy Pass (660m) ab, den wir nahmen. Der Pass ist extrem eng, teilweise steil und mega kurvig. Von der höchsten Stelle des Passes kann man das ganze Tal und den Verlauf der Strasse überblicken - Mann kann quasi sehen, wer am Wochenende zum Kaffee kommt :-)
Über Glengarriff, Kenmare und Killarney ging es zurück zum Cottage.

Sonnig mit leichter Bewölkung aus der es 2-3 mal schauerte - 9°-15°
333km

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen